Ausstattung

Die Siebengebirgsschule hat in Bonn insgesamt vier unterschiedliche Standorte.

Die beiden größeren Standorte befinden sich an der Winterstraße 53 und an der Venner Str. 50-52.
Beide Standorte werden im Folgenden kurz in ihrer Ausstattung beschrieben.

[hr]

Ausstattung an der Winterstraße 53

Zwei Jahre wurde die Siebengebirgsschule an der Winterstraße 53 für einige Milionen Euro komplett saniert und öffnete im neuen Glanz zum Schuljahr 2011/2012 ihre Türen.

Küchenbereiche

  • Eine Lehrküche für die Schüler
  • Ein Essensraum mit Küchenzeile für die Mittagsverpflegung der Primarstufe
  • Ein Essenraum mit Küchezeile für die Mittagsverpflegung der Sekundarstufe, welcher ebenfalls als Café für die Pausen dient.

Sportbereich

  • Psychomotorikraum
  • Sporthalle mit zwei Hallenteilen
  • Zwei Schwimmbäder werden extern genutzt (Kurfürstenbad und Lehrschwimmbecken in der Bodelschwingh-Schule)
  • Sportrasenplatz mit Fußballtoren und Slackline-Anlage
  • Tauchequipmentraum

 Berufsvorbereitende Bereiche

  • Werkraum plus Maschinenraum für die Holzverarbeitung
  • Berufsorientierungsbüro
  • Schulgarten

Klassenräume

  • 9 Klassenräume plus mehrerer Differenzierungsräume und jeweils zwei neuen Computern plus Klassenlaptop ( alle Räume sind mit EDV-Anschlüssen)

 Fachräume

  • Speziell ausgestatteter Naturwissenschaftsraum mit Vorbereitungsraum und interaktiven Smartboard
  • Computerraum mit 15 neuen Arbeitsplätzen welche mit den Klassenraumcomputern vernetzt sind
  • Musikraum mit Instrumenten
  • Differenzierungsräume

Pausenbereiche

  • Pausenhof für die Sekundarstufe mit Basketballkörben, Tischtennisplatte und Rasenfußballplatz
  • Pausenhof für die Primarstufe mit Spielgeräten und Sandbereich

Sonstige Bereiche

  • Bibliothek mit fast 1500 Büchern
  • Pädagogisches Zentrum für Veranstaltungen
  • Elternsprechzimmer
  • Café au lait
  • Schulgarten
  • Raum mit Brennofen für Tonarbeiten
  • Offener Innenbereich für Spielaktionen
  • Hauptverwaltungsbereich für die SGS

OGS+ Bereich

  • Zwei Gruppenräume
  • Ein Verwaltungsraum
  • Einen Freiluftbereich
  • Nutzung von Klassenräumen bei der Hausaufgabenbetreuung

[hr]

Ausstattung an der Venner Str.

Das Gebäude an diesem Standort vor einigen Jahren zum großen Teil saniert worden.

Klassenräume

  • Insgesamt gibt es an diesem Standort acht renovierte Klassenräume mit neuen Computern (alle Räume mit EDV-Anschlüssen). Drei Klassenräume davon mit Smartboard

Fachräume

  • Computerraum mit 15 neuen Arbeitsplätzen welche mit den Klassenraumcomputern vernetzt sind
  • Schulungsraum für den handwerklichen Bereich (Theorieunterricht)
  • Kunst und „Werken light“ Raum
  • Differenzierungsräume

Sportbereich

  • Sporthalle
  • Basketballfreiplatz
  • Zwei Schwimmbäder werden extern genutzt (Kurfürstenbad und Lehrschwimmbecken in der Bodelschwingh-Schule)
  • Slackbar-Bereich

Sonstige Bereiche

  • Schulaula
  • Café au Lait
  • Pausenraum mit zwei Kicker und eine Ausleihe für Pausenspiele
  • Schulverwaltungsbereich für den Standort

Berufsvorbereitende Bereiche

  • Insgesamt drei Werkstätten (2 Holz- und eine Metallwerkstatt)
  • Berufsorientierungsbüro (BoB)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.