Schulplaner

Konzeption des Schulplaners

Erklärvideo zum Hauptteil des Schulplaner

Der Schulplaner ist eins der wichtigsten pädagogischen Werkzeuge der Siebengebirgsschule. Parallel dazu gibt es einen Lehrerplaner welche ebenfalls als Dokumentationsinstrument genutzt werden kann.

Der Schulplaner ist bei weitem nicht nur ein Hausaufgabenheft, sondern gleichzeitig auch ein Mitteilungsheft, ein Lern- und Förderzielbegleiter und ein Jahreskalender mit den wichtigsten Terminen und Informationen aus unserer Schule.

Die transparente Dokumentation und Reflexion der individuellen, wöchentlichen Förderziele, sowie des allgemeinen sozialen Verhaltens und der schulischen Leistung stellen die Kernelemente des Planers dar (siehe Video). 

Dieser speziell auf die Siebengebirgsschule zugeschnittene und entwickelte Schulplaner bündelt somit alle wichtigen Mitteilungen, Aufzeichnungen und Informationen aus dem Schulleben in einem fest gebundenen Hefter.

Ziel des Schulplaners ist es, den Informationsfluss zwischen Schule und Erziehungsberechtigten weiter zu stärken und zu vereinfachen. Dies kann jedoch nur geschehen, wenn sowohl Lehrer, Schülerinnen und Schüler als auch die Erziehungsberechtigten den Schulplaner aktiv nutzen.
Hierzu sind folgende Punkte sehr wichtig:

  • Der Schulplaner muss täglich mitgeführt werden
  • Alle Hausaufgaben, Mitteilungen und Informationen müssen in den Schulplaner eingetragen werden
  • Sowohl Lehrer als auch Erziehungsberechtigte zeichnen den Planer nach festen Vereinbarungen regelmäßig ab

Wir haben damit eine optimale und langfristige Lern- und Entwicklungsdokumentation für alle Beteiligten geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.